SCHÜLERWETTBEWERB 2021/22

PhilosophieArena Rhein Main Kultur | Wirtschaftsethik | Wissenschaft  | Kunst

„Wäre es schöner in einer virtuellen Welt statt in der Wirklichkeit zu leben“

Liebe Schülerinnen und Schüler:

  • Was heißt für euch „schön“, was „Wirklichkeit“?
  • Könntet ihr euch vorstellen, ausschließlich in einer virtuellen Welt zu leben?
  • Worin unterscheiden sich die beiden Welten oder gehören sie schon immer zusammen, existiert überhaupt nur eine Wirklichkeit?
  • Was bedeutet das Träumen in diesem Zusammenhang …?

Unter dem Motto „Lebendige Philosophie – vernetzt denken“ seid ihr herzlich eingeladen, beim Schülerwettbewerb der PhilosophieArena teilzunehmen und eure Gedanken zu teilen. Wir möchten Euch zum selbständigen vernetzten Denken, zum Philosophieren über euer Alltagsleben ermutigen und anregen.

SAPERE AUDE! WAGE WEISE ZU SEIN!

Trau dich weiter zu denken und bringe deine eigenen Ideen ein. Schau dich um nach neuen Erkenntnissen und diskutiere diese mit Anderen. Finde Gedanken, die so selbstverständlich sind, dass sie kaum jemand mehr denkt. Zeige auf, wie sich Dinge im Kontext verändern oder fortentwickelt könnten. Entdecke Bezüge zu deiner Umgebung, deiner Zeit und einer Zukunft nach deinen Vorstellungen.

Die „PhilosophieArena“ ist ein Projekt des Landesverbands Philosophie Hessen e.V. mit Unterstützung der Stadt Kelkheim – Kulturdezernat -, des DNWE e.V., der Allianz Stiftung und der Forschungseinrichtung komplex. Näheres zu ihrer Historie sie weiter unten auf dieser Seite.

PROJEKTPARTNER

Orientierungshinweise und Anregungen

Wir freuen uns über Schüler und Schülerinnen, die sich mit der Vielschichtigkeit unserer Welt beschäftigen. Uns interessiert, ob ihr Vorgänge und die Folgen in eurer Umgebung erkennt und euch damit auseinandersetzt. Wir suchen Kinder und Jugendliche, die sich vor allem eigene Gedanken über den sogenannten Tellerrand hinaus machen, ihrer Umwelt aufmerksam begegnen und versuchen ihre Wahrnehmungen in einen Zusammenhang zu stellen. Aus Fragen können dabei weitere Fragen und Auseinandersetzungen mit diesen entstehen.

Workshop Schülerwettbewerb PhilosophieArena

Workshop und Wettbewerbspreise

  • Aus den Klassenstufen 5 bis 7 und 8 bis 10 sowie 11 bis 13 werden jeweils die besten fünf Schülerarbeiten prämiert und mit einem Preisgeld in Höhe von je 100€ gewürdigt.
  • Ihre Verfasser werden zudem zur Präsentation und Preisverleihung eingeladen. Die Teilnahme daran ist frei.
  • Bei Interesse und mit der Zustimmung der Verfasserin oder des Verfassers werden die Arbeiten der Teilnehmer auch publiziert.

Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb

  • Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen der 5. bis 13. Klassen, die in Deutschland, Österreich oder Schweiz (D – A – CH) zur Schule gehen.
  • Zur Teilnahme eingeladen sind auch alle deutschen Schulen in Europa.
  • Der Wettbewerb steht allen mit gleichen Chancen offen, die die Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs erfüllen und dem entsprechend zugelassen werden.
  • Die Teilnehmerdaten werden entsprechend den Bestimmungen des deutschen Datenschutzes behandelt und nicht zu kommerziellen Zwecken weitergegeben.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eure Arbeiten ladet bitte über die Anmeldemaske hoch:

Einsendeschluss (es gilt das Datum der Absendung): 31. März 2022

Organisatorische Hinweise zu den Einsendungen

Bitte Wettbewerbsarbeiten zum Hochladen erforderlichenfalls zur Einsendung fotografieren.

Noch Fragen zum Wettbewerb?

andreas.fornefett@philosophiearena.de

oder telefonisch direkt
+49 (0)160 – 97 97 93 24

Sponsoren

Wir danken dem Fachverband Philosophie e.V. Hessen, der Stadt Kelkheim – Kulturdezernat -, der Allianz Kulturstiftung, dem Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE) e.V. und der Forschungseinrichtung komplex für ihre freundliche Unterstützung!

Spendenkonto der PhilosophieArena:
IBAN: DE66 5004 0000 0273 0018 72 | EUR | bei Commerzbank AG, BIC: COBADEFFXXX

Impressionen aus über 10 Jahren Schülerwettbewerb

Sonderpreis-Verleihung zum Schülerwettbewerb 2016 für 6 Teilnehmer der Deutschen Schule in Mailand.

Newsletter Komplex Magazin abonnieren

Datenschutz

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Deshalb respektieren wir den Datenschutz und informieren Sie über die erhobenen und gespeicherten Daten und Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung.

Menü